Vollversicherung

Es gibt viele Wege zu ottonova. Entweder entscheidest du dich mit einer Vollversicherung dafür, deine komplette Gesundheit bei uns zu versichern, oder du gönnst deinen GKV-Leistungen mit einer Zusatzversicherung ein Upgrade.

Vollversicherung bei ottonova

Als Angestellter mit einem Einkommen oberhalb der JAEG, als Selbstständiger oder Beamter hast du die Möglichkeit, eine Vollversicherung bei ottonova abzuschließen. Du genießt dann erstklassige Services für deine Gesundheit – beim Arzt, im Krankenhaus oder in der Apotheke.


Voll oder Zusatz? Selbstständig, angestellt oder Beamter?

Deine Ansprüche und unsere Tarife auf einen Blick



Zusatzversicherung bei ottonova

Wenn du dich nicht privat versichern kannst oder möchtest, kannst du trotzdem Bereiche deiner Gesundheit gezielt absichern und genießt dann Privatleistungen wie die Chefarztbehandlung im Krankenhaus oder umfangreiche Zahnleistungen.

FAQ

Was ist eine Vollversicherung?

Mit einer Vollversicherung in der privaten Krankenversicherung sicherst du dir erstklassige Services für deine Gesundheit, die weit über die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen hinausgehen.

Was ist der Unterschied zur Zusatzversicherung?

Vollversicherungen stehen nur Menschen offen, die sich privat versichern können. Private Zusatzversicherungen sind für jeden abschließbar. Im Gegensatz zur Vollversicherung decken Zusatzversicherungen nur Teilbereiche der Gesundheit ab, bieten dafür aber in der Regel die gleichen Leistungen, die auch privat Versicherte genießen.

Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen