Ehegattennachversicherung in der PKV

Die Ehegattennachversicherung ermöglicht es Privatversicherten den Ehepartner nach der Heirat mitzuversichern. Eine Wartezeit bezüglich des vollen Versicherungsschutzes besteht für Ehepartner dann in der Regel nicht. Alles zu Vorteilen und Voraussetzungen für die Ehegattennachversicherung wird im folgenden Artikel erläutert.

Medizinisch geprüft - Siegel
ARTIKEL FACHLICH GEPRÜFT von unseren PKV-Experten

Inhaltsverzeichnis

Kann der Ehepartner nachversichert werden?

Für frisch Versicherte kann es in der privaten Krankenversicherung eine Wartezeit von meist drei Monaten geben. Erst wenn die reguläre Wartezeit abgelaufen ist, greift ihr Versicherungsschutz.

Testimonial Image

Bei ottonova gibt es keine Wartezeit, weder in den Tarifen der privaten Krankenversicherung noch in der Zahnzusatzversicherung.

Heribert PKV-Experte
ottonova Magazin Icon

Welche Vorteile bietet die private Krankenversicherung von ottonova?

  • Keine Wartezeiten
  • Umfangreiche Leistungen zu günstigeren Beiträgen
  • Leistungssicherheit ein Leben lang
  • Zugang zu Spezialisten und Privatpraxen
  • Erstattung alternativer Behandlungsmethoden
  • Chefarztbehandlung und Unterbringung im Ein-oder Zweibettzimmer
  • Digitale Features in der ottonova App
Jetzt Tarife der privaten Krankenversicherung entdecken

Wie bei vielen Regeln gibt es auch hierfür Ausnahmen, zum Beispiel für Eheleute. Die gesetzliche Krankenversicherung nimmt Ehepartner ohne eigenes Einkommen in die Familienversicherung auf. In der privaten Krankenversicherung gibt es dafür die Ehegattennachversicherung.

Nach einer Heirat ergeben sich für Ehegatten verschiedene Vorteile. Neben Steuerersparnissen umfasst das auch den Abschluss einer privaten Krankenversicherung zu erleichterten Bedingungen. Ist einer der Eheleute privat versichert, kann der andere unter Umständen die Ehegattennachversicherung in Anspruch nehmen.

Was sind die Voraussetzungen für eine Ehegattennachversicherung?

Um den Ehepartner zu versichern, müssen einige Voraussetzungen beachtet werden.

Voraussetzungen für die Nachversicherung ohne eigenes Einkommen:

Grundsätzlich dürfen Personen ohne eigenes Einkommen, geringfügig Beschäftigte (bis 520 Euro Monatsverdienst) und Angehörige von Beamten in die Private Krankenversicherung wechseln. Dabei muss folgendes beachtet werden:

Voraussetzungen mit eigenem Einkommen:

Bei eigenem Einkommen, das 520 Euro im Monat überschreitet, gelten die gleichen Voraussetzungen wie für alle anderen PKV-Interessenten: Hier bestimmen das Alter, Gesundheitszustand und der gewünschten Leistungen die Höhe des Beitrags. 

Voraussetzung für den Abschuss einer privaten Krankenversicherung für Angestellte ist, dass das Gehalt die Jahresarbeitsentgeltgrenze übersteigt. Dies gilt nicht für Selbstständige und Beamte, die sich unabhängig vom Gehalt privat versichern können.

➜ Jetzt in die private Krankenversicherung von ottonova wechseln.

Ehegattennachversicherung

Wann lohnt sich eine Ehegattennachversicherung?

Ob sich eine Private Krankenversicherung lohnt, hängt davon ab, ob die Familienplanung bereits abgeschlossen ist, wie sich die finanzielle Situation entwickelt und in welcher Lebenssituation man als Rentner ist.

Aber: Leistungen, Umfang und Kosten der Versicherten sind in der Privaten Krankenversicherung nicht an den Vertrag des Ehepartners gebunden. Das heißt, dass man seinen Versicherungsschutz ganz individuell bestimmen kann. Außerdem können die Leistungen der Versicherung sofort und komplett ohne Wartezeiten in Anspruch genommen werden. Ist man hingegen in der Familienversicherung, hat man keine freie Tarifwahl.

ottonova ebook

Das 1x1 für junge Eltern: Alles, was Familiengründer über Krankenversicherung wissen müssen.

Alles, was Familiengründer über Krankenversicherung wissen müssen.

Was sollte eine private Krankenversicherung für Ehepartner abdecken?

Folgende Leistungen sollten enthalten sein:

➜ Sichere dir diese Leistungen bei der privaten Krankenversicherung von ottonova zu günstigen Beiträgen.

Wie viel kostet eine private Krankenversicherung für Ehepartner?

Dies ist pauschal nicht kalkulierbar. Es spielen dabei Alter und Gesundheitszustand eine Rolle. Somit kann sich der monatliche Beitrag zum bereits versicherten Ehepartner unterscheiden. 

Grundsätzlich gilt: Je früher man eine private Krankenversicherung abschließt, desto niedriger können die Beiträge sein. Das gilt beispielsweise für jüngere Ehepaare.

FAQs

Mit der Ehegattennachversicherung kann sich der Ehepartner eines privat Versicherten ohne eigenes Einkommen nach der Heirat ebenfalls in der PKV nachversichern lassen. Der Vorteil: Als Nachversicherter kannst man Leistungen sofort und ohne Wartezeiten in Anspruch nehmen.

Ist der Ehepartner bereits seit drei Monaten in der PKV versichert, kannst man innerhalb von zwei Monaten nach Eheschließung einen Antrag für die Nachversicherung stellen. Außerdem muss eine Gesundheitsprüfung erfolgt sein. Bei eigenem Einkommen gelten die normalen PKV-Voraussetzungen.

Voller Versicherungsschutz ab dem 1. Tag; Wegfall der Wartezeit von 3 Monaten; Vereinfachter Vertragsabschluss; Gleicher Schutz zu vergünstigten Konditionen

Für Ehepartner ohne eigenes Einkommen gilt:

Der Abschluss der Versicherung muss innerhalb der ersten zwei Monate nach Eheschließung erfolgen;

Der Tarif des zu versichernden Ehegatten muss dem des Versicherungsnehmers gleichen;

Die Private Krankenversicherung des Versicherungsnehmers muss seit mindestens 3 Monaten bestehen.

Für Ehepartner mit eigenem Einkommen, spielt dieses bei Abschluss eine entscheidende Rolle, die von der jeweiligen PKV und der Familiensituation abhängt.

Wird ein Ehepartner in die bestehende private Krankenversicherung mit aufgenommen, muss dieser eine je nach PKV individuelle Gesundheitsprüfung ablegen.

Heribert
HIER SCHREIBT Heribert

Sales Coach & PKV-Experte Heribert blickt auf über 30 Jahre Versicherungserfahrung zurück. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Spezialist im PKV-Bereich und berät Kunden und Kundinnen, um die optimale Krankenversicherung zu finden.

Weitere Artikel finden

Weitere interessante Artikel zum Thema private Krankenversicherung

Wir helfen Dir bei deinen Fragen

Weil es uns wichtig ist, dass du dich gut beraten fühlst.

  • Objektive und faire Beratung
    Wir möchten, dass du dich aus Überzeugung für uns entscheidest.
  • Vergleich mit anderen Tarifen am Markt
    Wir helfen dir dabei Unterschiede in Versicherungen zu verstehen
Isabel

Wozu dürfen wir dich beraten?


Mit dem Abschicken meiner Daten erkläre ich meine Einwilligung zur Kontaktaufnahme durch ottonova.

Wir brauchen noch ein paar Details.

Bitte ergänze deine Daten, sodass wir den richtigen Tarif für dich finden können.

Wie heißt du und wie alt bist du?

Wie ist dein Berufsstatus?


Mit dem Abschicken meiner Daten erkläre ich meine Einwilligung zur Kontaktaufnahme durch ottonova.

Super, wie können wir dich erreichen?

Unser Versprechen an dich: 100% faire Beratung - kein Risiko.

Zur Bestätigung, nenn uns bitte deine Email Adresse.

Unter welcher Telefonnummer können wir dich erreichen?

Unser Kennenlerntermin

Fehler aufgetreten - versuche es später erneut.
Dieser Termin ist inzwischen nicht mehr verfügbar. Bitte wähle einen anderen aus.
Mit dem Abschicken meiner Daten erkläre ich meine Einwilligung zur Kontaktaufnahme durch ottonova.

Vielen Dank für dein Vertrauen!


Dein unverbindliches Telefonat am:


um

ist nun für 60 Minuten  für dich reserviert.


Und so gehts weiter:

  • Info-Email: Nach der Bestätigung, schicken wir dir noch mal alle Informationen zu unserem Gespräch als Email.
  • Wir freuen uns dich kennenzulernen!