Honorarvereinbarung

Mit einer Honorarvereinbarung kann dein Arzt in Absprache mit dir ein höheres Honorar für eine besonders aufwendige Behandlung vereinbaren.

Honorarvereinbarung einfach erklärt

Wenn du als Privatpatient zum Arzt oder Zahnarzt gehst, werden die Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte abgerechnet. Darin sind bestimmte Höchstsätze festgelegt. Ist dein Arzt der Meinung er müsse aufgrund einer besonders komplexen oder aufwendigen Behandlung mehr als den Höchstsatz abrechnen ist dafür eine Honorarvereinbarung nötig.

Um dich als Patient vor hohen Kosten zu schützen, unterliegt eine Honorarvereinbarung strengen Voraussetzungen:

Hast du mit deinem Arzt ein erhöhtes Honorar vereinbart, kannst du die Erstattung der Kosten mit deiner privaten Krankenversicherung klären. Ob und wie viel die PKV erstattet, hängt von deinem individuellen Tarif ab.

Weitere Artikel