GKV

GKV ist die Abkürzung für gesetzliche Krankenversicherung.

GKV einfach erklärt

In Deutschland gibt es zwei Versicherungssysteme - die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die private Krankenversicherung (PKV). Bei der GKV finanzieren die Jungen und Gesunden die Alten und Kranken. Der demografischer Wandel beeinflusst dabei die Beitragssteigerungen. Die Beiträge in der GKV orientieren sich am Einkommen. Leistungen sind vom Gesetzgeber festgelegt und können jederzeit geändert werden.

Du möchtest von der GKV in die PKV wechseln?

Berechne jetzt unverbindlich und kostenfrei deinen möglichen Beitrag.

Weitere Artikel