Erwerbsminderung

Eine Erwerbsminderung liegt vor, wenn ein Arbeitnehmer vor Erreichen des Rentenalters aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist, zu arbeiten.

Definition Erwerbsminderung

Wenn ein Unfall oder eine schwere Krankheit dazu führen, dass du bereits vor deiner Rente nicht mehr arbeitsfähig bist und sich dein Einkommen entsprechend vermindert, liegt eine Erwerbsminderung vor. In diesem Fall unterstützt dich die gesetzliche Rentenversicherung mit der Erwerbsminderungsrente.

Voraussetzungen für den Bezug einer Erwerbsminderungsrente

Volle und teilweise Erwerbsminderung

Es gibt einen Unterschied zwischen der vollen und der teilweisen Erwerbsminderung:

Weitere Artikel