Erhalte bis zu 200€, wenn du deine Freunde für ottonova wirbst.

Zweitmeinung

Das Recht auf eine ärztliche Zweitmeinung erlaubt es dir als Patient, vor einer Behandlung einen weiteren Arzt zu konsultieren. Auf diese Weise kannst du dich absichern, dass der von deinem Arzt vorgeschlagene Weg der Beste für dich ist.

Definition von Zweitmeinung

Es gibt heutzutage viele Möglichkeiten, eine Krankheit oder ein Leiden zu heilen. Besonders bei riskanten Behandlungen ist es gut, seine Optionen zu kennen. Die Zweitmeinung hilft dabei, dich als Patienten umfassend zu informieren und Wege aufzuzeigen, die ein Arzt allein vielleicht nicht auf dem Radar hat.

Steht eine größere Anschaffung an, holst du in der Regel verschiedene Angebote ein. Bei wichtigen Entscheidungen fragst du deinen Partner und deine Freunde nach ihrer Meinung. Wie ist es bei einem medizinischen Eingriff?

Auch bei ärztlichen Behandlungen ist es oft ratsam, mehr als eine Meinung einzuholen. Deshalb hast du in Deutschland das Recht, eine Zweitmeinung einzuholen. Bei einer Erkrankung oder einer anstehenden Behandlung kannst du dir also zu deinen Möglichkeiten die Meinung eines zweiten Arztes einholen.

Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen