Erhalte bis zu 200€, wenn du deine Freunde für ottonova wirbst.

Kindernachversicherung

Die Kindernachversicherung gibt Eltern das Recht, ihr Kind nach der Geburt bei der eigenen Versicherungsgesellschaft zu versichern.

Definition von Kindernachversicherung

Soll das Kind bei einer anderen Gesellschaft versichert werden, spricht man von einer Kinderalleinversicherung.

Werden Kinder in der PKV nachversichert, müssen sie keine Gesundheitsprüfung durchlaufen und sind ohne Wartezeit zu oft günstigen Beiträgen versichert.

Je nach Versicherung der Eltern wird entschieden, wie das Kind versichert ist. Sobald ein Elternteil privat versichert ist, darf das Kind auch in die PKV.

Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen