Mutterschutz

Der Mutterschutz umfasst verschiedene Vorschriften, die Schwangere in der wichtigen Zeit vor und nach der Geburt beruflich, finanziell und gesundheitlich schützen.

Definition von Mutterschutz

In der aufregenden Phase direkt vor und nach der Geburt sollen Schwangere sich um möglichst wenige Dinge sorgen müssen. Deshalb sind sie durch den Mutterschutz besonders abgesichert. Wenn du angestellt bist und ein Kind erwartest, stellt der Mutterschutz sicher, dass


Wann gilt der Mutterschutz?

Die Mutterschutzfrist legt fest, wie lange der Mutterschutz für dich besteht: Die Frist beginnt sechs Wochen vor der Entbindung und endet acht Wochen nach der Geburt deines Kindes. Für diese Zeit kannst du das Mutterschaftsgeld beantragen.

Weitere Artikel