Die private Krankenversicherung für Beamte.

Ob du schon Beamter bist oder es erst noch wirst, unsere drei Tarife machen da weiter, wo die Leistungen der Beihilfe aufhören. Die perfekte Absicherung für dich und deine Familie.

  • Passgenaue Ergänzung 3 unterschiedliche Tarifvarianten

  • Maximale Zeitersparnis 100% digitale Services

  • Stabile Beiträge Zukunftssichere Berechnung

  • Weltweiter Schutz Reisen bis zu 6 Monate

payback-3000-full-ecoupon.svg Siegel
ottonova default image
payback-3000-full-ecoupon.svg Siegel

Persönliche Beratung, die dir wirklich weiterhilft.

Wir geben alles, um dir eine informierte bewusste Entscheidung zu ermöglichen, von der du ein Leben lang profitierst.

  • Isabel
    Isabel

    ottonova Versicherungsexpertin

    089 12 14 07 12
    Mit dem Abschicken meiner Daten erkläre ich meine Einwilligung zur Kontaktaufnahme durch ottonova.
  • Isabel
    • Rückruf angefordert
    Wann sollen wir anrufen?

    Bitte wähle einen Termin falls du den Zeitraum selbst bestimmen möchtest.

  • Isabel
    • Rückruf angefordert
    • Termin vereinbart
    Vielen Dank!

    Wir melden uns bei dir am - um -.

    Calendar Icon Outlook / iCal
Trustpilot 5 Sterne

„Ich habe mit vielen Maklern und Beratern gesprochen, aber keiner kam auch nur näherungsweise an das Beratungsniveau von ottonova heran.“

Christopher Verifizierter ottonova Kunde

Häufige Fragen

Natürlich stehen alle unsere digitalen Services auch für Beihilfeversicherte zur Verfügung. Statt im Wartezimmer zu sitzen, gehe doch einfach digital zum Arzt – per Videocall. Wir vereinbaren dir auf Wunsch deine Arzttermine und wenn du eine Frage zu unseren Leistungen hast, kannst du uns kurz anchatten – ganz einfach über die ottonova App. Hier erfährst du mehr zu unseren Services.

Die Leistungen der Beihilfe enthalten alle Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung und gehen an einigen Stellen sogar darüber hinaus. Daher macht die Wahl der GKV aus Leistungssicht keinen Sinn.

Bei den Kosten entstehen den Beihilfeberechtigten in der GKV ebenfalls Nachteile, da der Dienstherr keinen Arbeitgeberzuschlag zahlt (Ausnahme Hamburg, Thüringen, Brandenburg & Bremen). Deshalb ist es in der Regel für dich günstiger, die Beihilfe zu wählen und die gesetzlich geforderte, ergänzende Beihilfeversicherung bei einer privaten Krankenversicherung abzuschließen. Bessere Leistungen und geringere Kosten sprechen unserer Meinung nach eindeutig für die Kombination aus Beihilfe und PKV. Lies dazu unseren Ratgeber.

Wofür du Beihilfe erhältst, ist abhängig von deiner zuständigen Beihilfestelle. Bei Landesbehörden ist es das Bundesland, bei Bundesbehörden greift die Beihilfe des Bundes. Vereinzelt kommen noch regionale Beihilfestellen hinzu.

Grundsätzlich leistet die Beihilfe in vielen Fällen von Krankheit, Geburt und Pflege. Konkret etwa bei ambulanten Arztbesuchen, für Arzneimittel und Hilfsmittel, beim Zahnarzt, im Krankenhaus, für Psychotherapie, Entbindung und Vorsorgemaßnahmen. Grundvoraussetzung ist, dass eine Aufwendung medizinisch notwendig und die Kosten dafür angemessen sind. Ob das gegeben ist, darüber entscheidet die Beihilfestelle.

Die Aufwendungen werden allerdings nicht komplett von der Beihilfestelle getragen. Der Beihilfemessungssatz regelt die prozentuale Leistung, die ausgezahlt wird. Die Restkosten deckt dann deine private Krankenversicherung ab. Du übernimmst von deinen Gesundheitskosten in der Regel die Beiträge deiner privaten Krankenversicherung (in manchen Fällen leistet die Beihilfe hierfür einen Zuschuss) sowie die Selbstbehalte und Eigenanteile, die bei Beihilfeleistungen anfallen können.

Beamte auf Widerruf (Beamtenanwärterinnen und -anwärter) haben bereits Anspruch auf Beihilfe. Daher kannst du in diesem Fall eine private Versicherung bei ottonova abschließen. Als Beamtenanwärter legst du bei ottonova zunächst keine Reserven für das Alter an und erhältst so besonders günstige Tarife. Natürlich kannst du trotzdem alle digitalen Services wie die Vorsorge-Erinnerung oder den Concierge-Service nutzen. Wenn du dann Beamter auf Probe oder ein Beamter auf Lebenszeit wirst, hast du erneut die Möglichkeit, aus allen vier Paketen das zu wählen, das am besten zu dir passt.

Mit deiner Beihilfeversicherung bei ottonova hast du alles richtig gemacht. Denn neben deinem herausragenden Versicherungsschutz kannst du dich über unsere einzigartigen digitalen Services freuen. Hier stellen wir dir einige davon vor:

  • Video-Arzt-Call: Egal, wo du bist – du erreichst über dein Smartphone per Livestream einen Arzt für eine erste Diagnose, eine Krankschreibung oder eine Verhaltensempfehlung.
  • Terminvereinbarung über den Concierge Service: Spar dir den Aufwand und lass uns machen. Dein Termin erscheint mit allen Details übersichtlich in deiner Timeline.
  • Rund um die Uhr Support: Du bist beim Arzt und dir nicht mehr sicher, ob eine bestimmte Leistung versichert ist? Kein Problem, schreib uns im Chat oder ruf uns kurz an. Wir helfen sofort, unkompliziert und jederzeit.
  • Zweitmeinung per Telefon: Nicht ganz sicher, ob die gewählte Methode die richtige ist? Hol dir eine zweite Meinung.
  • Familienfreundliche Pakete: Auch deine Kinder sind bei uns bestens versichert und genießen viele Vorteile. Schnelle Rechnungserstattung: Dank unserer digitalen Prozesse ist es kaum noch nötig, in Vorleistung zu gehen. Wenn die Rechnung kommt, scannst du sie mit dem Handy und lädst das Bild hoch. Kurze Zeit später hast du das Geld auf dem Konto. (Gilt natürlich nur für Erstattungen von ottonova, nicht für den Anteil deiner Beihilfestelle, da wir auf diese keinen Einfluss haben).

Es ist wichtig zu wissen, auf welcher Basis deine Beihilfe berechnet wird. Den für dich gültigen Beihilfebemessungssatz kannst du bei deiner Beihilfestelle erfragen oder alternativ in deiner Beihilfeverordnung nachlesen. Darin steht auch sehr detailliert, wie die Beihilfe in deinem Bundesland geregelt ist. Sehr gerne können wir dir dabei helfen, den Beihilfebemessungssatz oder andere Infos zu deiner Beihilfe herauszufinden. Ein Anruf oder eine Chatnachricht genügt.

Du brauchst noch mehr Infos? Schau dir unseren Beihilfe-Ratgeber an.