Die faire Zahnzusatzversicherung.

Ein Tarif ohne "Fallen" im Kleingedruckten und der beste Schutz zu einem fairen Preis. Das ist deine Zahnzusatzversicherung von ottonova.

Berechne deinen Beitrag in 10 Sekunden
Kind hinzufügen
Monatlicher Beitrag:    -

Zahn Premium

Zahnzusatzversicherung

Egal, was deine gesetzliche Krankenversicherung zahlt, wir erstatten min. 80% der verbleibenden Rechnung.

  • Mindestens 80% Erstattung u.a. Zahnbehandlung, Zahnersatz, Implantate & Kieferorthopädie
  • Bis zu 98% Erstattung steigt an über die Jahre
  • Schnelle Erstattung garantiert innerhalb von 2 Werktagen
  • 1x Zahnreinigung / Jahr bis zu 125 € und ohne Zuzahlung
  • Gratis elektrische Zahnbürste von happybrush
Alle Leistungen ansehen
Business Class Siegel Assekurata
Ausgezeichnete Tarifqualität.

Die renommierte Rating-Agentur ASSEKURATA hat unsere Tarife geprüft und alle ottonova Tarife mit der Top Note „sehr gut“ bewertet.

Bernhard Brühl
Was macht den Tarif so fair?

Bestens abgesichert zu einem fairen Preis und ohne Kleingedrucktes. Das ist unsere Zahnzusatzversicherung.

Rechenbeispiele.

Die gesetzliche Versicherung übernimmt meist nur einen kleinen Teil von hochwertigen Zahnbehandlungen. Wir erstatten dir einen Prozentsatz der Kosten, die danach noch übrigbleiben. Dadurch bist du besser abgesichert als bei vergleichbaren Zahnzusatztarifen.

Implantat
Kompositfüllung
Gold-Inlay
Wurzelbehandlung
Kieferorthopädie
Vollkeramikkrone
Gesamtrechnung 2.700
Ohne Zahnzusatzversicherung

Nur gesetzlich versichert

Dein Eigenanteil

2.300 €
  • Gesamtrechnung 2.700 €
    GKV Leistung - 400 €
    Verbleibende Kosten 2.300 €
  • Zusatzversicherung zahlt -
  • Dein Anteil 2.300 €
    Effektive Kostendeckung 14,81 %
Klassische Zahnzusatzversicherung

Mit 80% Erstattung

Dein Eigenanteil

540 €
  • Gesamtrechnung 2.700 €
    GKV Leistung - 400 €
    Verbleibende Kosten 2.300 €
  • Zusatzversicherung zahlt 1.760 €
    80% der Gesamtrechnung abz. GKV Zahlung
  • Dein Anteil 540 €
    Effektive Kostendeckung 80,00 %
ottonova Zahnzusatzversicherung

Zahn Premium

Dein Eigenanteil

460 €
  • Gesamtrechnung 2.700 €
    GKV Leistung - 400 €
    Verbleibende Kosten 2.300 €
  • Zusatzversicherung zahlt 1.840 €
    80% der verbleibenden Kosten
  • Dein Anteil 460 €
    Effektive Kostendeckung 82,96 %
Gesetzliche
Krankenversicherung
Dein
Eigenanteil
Klassische
Zahnzusatzversicherung
ottonova
Zahnzusatzversicherung
Detaillierte Berechnung anzeigen

Schnell, einfach, bequem.

24h Concierge-Service

Du hast Fragen zu deinem Zahntarif oder möchtest einen Zahnarzttermin vereinbaren? Den Concierge erreichst du rund um die Uhr per Chat oder Telefon.

Schnelle Erstattung garantiert

Fotografiere und lade deine Zahnarztrechnungen ganz einfach über die App hoch und erhalte innerhalb von 2 Werktagen dein Geld zurück. Garantiert.

Zahnmedizinische Beratung

Du bist unterwegs und brauchst eine schnelle medizinische Einschätzung? Hier sprichst du mit echten Ärzten.

Alles in deiner App

Vom Vertragsschluss bis zum Leistungsfall. Alle Dokumente, Rechnungen und Konversationen sind in deiner App gespeichert. Gesundheitsereignisse, wie Arztbesuche, werden chronologisch in deiner Timeline festgehalten.

Concierge

Kinderfreundlicher.

Deine Kinder zahlen bis zum 21. Lebensjahr einen gleichbleibenden Beitrag. Außerdem: Bis zum 6. Geburtstag versichern wir deine Kinder ohne Prüfung und Staffel.

ottonova Balloons

Blitzeblank.

Damit das auch so bleibt, erhältst du bei Abschluss eine elektrische Zahnbürste von happybrush. Wenn du zur professionellen Zahnreinigung gehst, bekommst du in den ersten vier Jahren sogar neue Bürstenköpfe dazu.

Happybrush

Schütze dich jetzt vor hohen Kosten in der Zukunft.

Eine Zahnzusatzversicherung solltest du so früh wie möglich abschließen, da sie immer mit einer Zahnstaffel kommt, die Leistungen in der ersten Zeit nach Abschluss begrenzt. Deshalb schütze dich am besten solange deine Zähne noch gesund sind.

Berechne deinen Beitrag in 10 Sekunden
Kind hinzufügen
Monatlicher Beitrag:    -

Du hast einen Beleg, machst ein Foto, hochladen, fertig. Für einen Digital Native wie mich perfekt.

Clemence Chee ottonova Kunde
Clemence Chee

Häufige Fragen

Wofür brauche ich eine Zahnzusatzversicherung?

Eine Zahnzusatzversicherung ist sinnvoll für gesetzlich Versicherte. Denn die gesetzliche Krankenkasse übernimmt bei weitem nicht alle Kosten für zahnärztliche Behandlungen. Diese können gerade beim Thema Zahnersatz sehr hoch sein und eine enorme finanzielle Belastung bedeuten! Die Kosten werden sehr oft unterschätzt. 

Deine Zahnzusatzversicherung übernimmt im Fall der Fälle einen großen Teil der Behandlungskosten. Das heißt: Deine gesetzliche Krankenkasse zahlt einen kleinen Teil, die Zusatzversicherung einen weiteren und nur einen kleinen Teil trägst du selbst. Wichtig ist, die Versicherung schon frühzeitig abzuschließen und nicht erst, wenn du kurz vor einer umfangreichen zahnärztlichen Maßnahme stehst.

Worauf solltest du beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung achten?

Natürlich spielt der Preis und die Höhe der Erstattung eine wichtige Rolle bei deiner Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Tarif. Das wichtigste ist aber: Zahnzusatzversicherung macht nur Sinn, wenn sie auch da ist, wenn du sie brauchst. Leider gibt es viele Wege, wie sich Versicherungen aus der Verantwortung ziehen können. Daher solltest du beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung vor allem auf Leistungslücken achten. Wir von ottonova wollen offen und transparent kommunizieren und verzichten daher auf solche Schachtelsätze. Wir sagen klar, wann wir nicht leisten. Für dich heißt das ganz einfach: Was draufsteht ist auch drin. 

Wir haben für dich zwei Beispiele rausgesucht, wie solche Schlupflöcher aussehen können. 

Beispiel 1: Kieferorthopädie bei Kindern

Im Tarif steht, dass die Zusatzversicherung zahlt, wenn:

  • Beginn der Behandlung vor dem 18. Lebensjahr liegt,
  • keine Leistungspflicht der GKV und
  • medizinisch notwendige Behandlung bestehen.

Diese Bedingungen treten zusammen jedoch nie auf. Denn wenn bei Kindern die medizinische Notwendigkeit besteht, zahlt die gesetzliche Krankenversicherung immer zumindest einen Teil. Daher muss in diesen Fällen nie von der Zusatzversicherung geleistet werden.

Beispiel 2: Wurzelbehandlungen, Parodontalbehandlungen und Aufbissbehelfe/Knirscherschienen

Im Tarif steht: Wurzelbehandlungen, Parodontalbehandlungen und Knirscherschienen werden nicht gezahlt, wenn die gesetzliche Krankenkasse leistet. 

In allen drei Fällen gibt es sinnvolle Zusatzleistungen, die der Patient selbst zahlen muss:

  • elektrophysikalisch-chemische Reinigung und Desinfektion der Wurzelkanäle oder Einsatz eines Operationsmikroskops bei Wurzelkanalbehandlungen
  • Anleitung zur richtigen Mundhygiene sowie in bestimmten Fällen Zahnstein-Entfernung oder PZR bei Parodontalbehandlung
  • Aufbissbehelf in hochwertiger Ausführung

Da in allen Fällen die GKV Teile übernimmt, müssen die genannten Zusatzleistungen nicht von der Zusatzversicherung übernommen werden. Genau das würde man jedoch von einer Zahnzusatzversicherung erwarten.

Für wen ist der Tarif geeignet?

Du kannst dich im Tarif Zahn versichern, wenn du aktuell in einer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Deutschland versichert bist. Richtig bist du bei uns außerdem, wenn dir Zahngesundheit und Prävention wichtig sind. Denn wir wollen dich aktiv dabei unterstützen, deine Zähne gesund zu halten - u.a. mit einer jährlichen Zahnreinigung auf unsere Kosten. Wenn du gut auf deine Zähne achtest, dann winken außerdem weitere Vorteile: Für ein gut gepflegtes Bonusheft belohnt dich deine gesetzliche Krankenkasse in der Regel mit einem höheren Festzuschuss. Das ist super für dich, da wir bei unserer Erstattung immer von deinem Eigenanteil ausgehen, der nach der Zahlung deiner GKV noch übrig bleibt. Du hast es also selbst in der Hand, wie hoch deine Erstattung ausfällt. Je besser du deine Zähne nach Bonusheft pflegst, desto weniger zahlst du selbst zu.

Was muss ich beachten, wenn ich eine Zahnbehandlung brauche?

Wir empfehlen dir, bei umfangreicheren Behandlungen den Zahnarzt nach einem Heil- und Kostenplan zu fragen. Darin legt er fest, welche Behandlung er zu welchen Kosten plant. Dieser Heil- und Kostenplan hat zwei Teile - einen für die GKV und einen für die PKV. Zuerst reichst du den für die GKV bei dieser ein. Nach der Prüfung wird die GKV in der Regel ihre Zusage geben. Diese Zusage, den Heil- und Kostenplan der GKV und den für die PKV fotografierst du dann mit dem Smartphone und lädst sie in deine App hoch. Wichtig ist, dass ottonova den Heil- und Kostenplan rechtzeitig vor Beginn der Behandlung erhält. Du wirst anschließend über die voraussichtliche Erstattung durch ottonova informiert. Lässt du die Behandlung durchführen, reichst du die Rechnungen ein und erhältst dein Geld. Die Kosten für den Heil- und Kostenplan trägt in der Regel die GKV. Tut sie das nicht oder nur teilweise, erstatten wir dir den Rest.

Warum übernehmt ihr nicht sofort nach Abschluss die komplette Rechnungssumme?

Eine Versicherung soll für einen möglichen Schadenfall absichern, nicht für einen garantierten. Das wäre sonst ein Kredit. Menschen, die schon wissen, dass sie in nächster Zeit eine umfangreichere Zahnbehandlung benötigen werden, verursachen nicht eingeplante Kosten. Dies erhöht die Beiträge für alle Versicherten. Deshalb haben Versicherer in der Regel entweder eine strengere Zahnstaffel oder eine härtere Gesundheitsprüfung. ottonova hat sich für eine stark verkürzte Gesundheitsprüfung entschieden und schränkt dafür die Leistung zu Beginn ein. Das ermöglicht einen einfachen Online-Abschluss und einen idealen Schutz unserer Versicherten.

Wie entwickelt sich mein Beitrag?

Je älter du wirst, desto mehr Zahnbehandlungen brauchst du in der Regel. Das verursacht natürlich höhere Kosten. 

Bei privaten Vollversicherungen sorgt üblicherweise jeder selbst mit einer monatlichen Extra-Summe für sein Alter vor. Der Tarif Zahn Premium bildet jedoch keine dieser sogenannten Alterungsrückstellungen. 

Stattdessen steigt der Beitrag deiner Zahnzusatzversicherung vom 21. bis zum 60. Lebensjahr in leichten Sprüngen an. Dies geschieht alle fünf Jahre und ist im Vorhinein geplant. 

Der Beitrag hängt damit (vereinfacht gesagt) von den Kosten ab, die deine jeweilige Altersgruppe im Durchschnitt verursacht. 

Hier findest du die Beitragstabelle.

Wie entwickelt sich die Höhe der Erstattung?

Wie viel wir erstatten hängt davon ab, wie lange du schon im Tarif Zahn Premium versichert bist. Wir übernehmen mindestens 80 % der Kosten, die nach der Erstattung durch deine gesetzliche Krankenkasse noch übriggeblieben sind.  

Über die Jahre steigt der Wert an, weil wir dich für deine Treue belohnen möchten. Nach sieben Jahren bekommst du 83 % Erstattung und ab hier alle zwei Jahre 2 % mehr bis zu maximal 95 %. Dazu kannst du immer noch die Erstattung deiner gesetzlichen Krankenkasse hinzurechnen. Du erhältst also nach 20 Jahren eine Gesamterstattung von bis zu 98 %. Du selbst zahlst dann von einer Zahnarztrechnung über 1000 € nur noch 20 € selbst. 

Habt ihr eine Zahnstaffel?

Ja, haben wir. Und wir erklären dir auch, warum das sinnvoll ist: Eine Versicherung soll für einen möglichen Schadensfall absichern, nicht für einen garantierten. Das wäre sonst ein Kredit. Menschen, die schon wissen, dass sie in nächster Zeit eine umfangreichere Zahnbehandlung benötigen werden, verursachen nicht eingeplante Kosten. Dies erhöht die Beiträge für alle Versicherten.  

Deshalb haben Versicherer in der Regel entweder eine strengere Zahnstaffel oder eine härtere Gesundheitsprüfung. ottonova hat sich für eine stark verkürzte Gesundheitsprüfung entschieden und schränkt dafür die Leistung zu Beginn ein. Das ermöglicht einen einfachen Online-Abschluss und einen idealen Schutz unserer Versicherten. Zahnschäden, die durch einen Unfall verursacht werden, sind von der Zahnstaffel ausgenommen. Auch die professionelle Zahnreinigung, die wir einmal pro Jahr empfehlen, wird nicht angerechnet. 

Experten vertrauen ottonova.

30% unserer Versicherten sind Mediziner, Finanz- und Versicherungsexperten. Entscheide auch du dich für die faire Zahnzusatzversicherung von ottonova.