Widerrufsrecht in der privaten Krankenversicherung

Als Verbraucher kannst du viele Käufe noch einmal überdenken und im Zweifel widerrufen. Das gilt auch für Verträge, zum Beispiel mit deiner privaten Krankenversicherung. Allerdings gibt es dabei Fristen, die du beachten musst.

Definition Widerrufsrecht in der PKV:

Das Widerrufsrecht ermöglicht es Versicherungsnehmern unter bestimmten Voraussetzungen bereits abgeschlossene Versicherungsverträge rückwirkend aufzuheben.

Solltest du dich nach Abschluss deines Vertrags mit einer privaten Krankenversicherung doch noch anders, kannst du den Vertrag mit einer Frist von 14 Tagen widerrufen.


Was es beim Widerruf zu beachten gilt:

Hier erfährst du alle weiteren Details.


Berechne deinen individuellen PKV-Beitrag

Finde heraus, welcher Tarif für dich der beste ist - mit unserem kostenfreien online Beitragsrechner.

Weitere Artikel