7. August 2020

Gesundheit neu gedacht – mit Sportpsychologe Frank Weiland

Sportpsychologe Frank Weiland hat mit uns in der zweiten Folge des ottonova E-Health Podcasts darüber gesprochen wie wir Stress und Druck positiv nutzen können. Über Energievampire und digitales Coaching.

2 min

Wo sind die Grenzen der Belastbarkeit? „Genau da wo es wehtut, finde ich es immer spannend“, sagt uns der Sportpsychologe im Leistungssport Frank Weiland in der zweiten Folge des ottonova Podcasts „Gesundheit neu denken“.

Wir haben mit ihm darüber gesprochen, wie man aus der Krisensituation etwas Positives schöpfen und Stress als Ressource nutzen kann. Wie nutzen Spitzensportler Druck und wie können wir das für unseren Alltag übernehmen? Wie schöpfst du wieder neue Kraft und welche alltäglichen Entlastungsmöglichkeiten sieht der Stressreduktionsexperte?

„Der Sache einen Namen geben, hilft.“

Jetzt twittern

Angst kommt, wenn die Erwartung durchbrochen wird, sagt Frank. Dieser Angst und der Hilflosigkeit einen Raum zu geben, hilft langfristig damit umzugehen, meint der Mental Coach. Sein Motto ist: „Reden hilft.“ Indem wir Probleme und negative Gefühle aussprechen, definieren und konkretisieren wir die Dinge.

Aber auch das Positive: Hast du dir abends beim Zubettgehen schon einmal überlegt, welche schönen Dinge heute passiert sind? 

Gedanken annehmen, wie sie kommen, ohne sie zu bewerten, ist ein Schlüsselprinzip. Mit welchen weiteren Methoden, du die Herausforderungen in deinem Leben und deine Ressourcen wieder in Waage bringst und was grüne und rote Pfeile auf einem DIN4-Blatt damit zu tun haben, erfährst du im Podcast.

Außerdem geht es in dieser Folge um die Chancen digitaler Coaching-Angebote, die Corona-Pandemie als Schub für die Start-up-Szene und Gesundheits-Apps, wie digitale Meetings gelingen können und neue Perspektiven auf die Wertschätzung unserer Gesundheit.

„Vielleicht haben wir zu lange zu eng gelebt?“, gibt Frank zu bedenken. Aber er zieht positive Schlüsse: Wir müssen durch die Entwicklungen der letzten Monate vieles neu und dadurch auch anders denken. Das gibt uns die Chance für eine positive Veränderung.

Wer ist Frank Weiland?

Frank Weiland hat (Sport)psychologie und Wirtschaftswissenschaften studiert. Er ist Sportpsychologe und Mental-Coach. Frank coacht Führungskräfte im Leistungssport und in der Wirtschaft. Er ist seit 2009 außerdem für verschiedene Sportvereine und Unternehmen als Berater und Coach im Einsatz.

Frank Weiland Double B

Du willst keine Gesundheits-News verpassen? 

Abonniere jetzt den E-Health Podcast von ottonova.

Blog Autor
ÜBER DEN AUTOR

Marie-Theres Rüttiger

Marie-Theres ist Online Redakteurin bei ottonova. Sie konzipiert den Redaktionsplan, recherchiert und schreibt vor allem über E-Health, InsureTech und digitale Innovation, die das Leben besser machen.

Share
Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen