7. November 2019

Hyrox-Challenge: 20 Facts zum absoluten Trendsport

Hyrox, das sind 8 x 1 km Laufen und dazwischen 8 fordernde Workouts – und dieses Konzept erobert die Welt! Was du sonst noch alles über den neuen Trendsport wissen musst und was die Hyrox-Challenge so besonders macht, verraten wir dir in unseren 20 Fakten.

5 min.

Wie was wo Hyrox? Wenn du noch nichts von der neuen Trendsportart gehört hast, dann wird es Zeit: Die Sport-Challenge aus Hamburg erobert seit 2018 rasant die Welt. Alles was du über den neuen Fitnesstrend wissen musst, verraten wir dir in 20 Fakten über die Hyrox-Challenge! 

1. Beste Zeit: Hyrox-Weltmeister 2019 braucht weniger als eine Stunde für die Challenge

Der aktuelle Weltmeister ist der Würzburger Polizist Lukas Storath. Er hat die Hyrox-Weltmeisterschaft im April 2019 in Oberhausen gewonnen. Seine unglaubliche Zeit: 00:58:39. Im April 2020 wird sich zeigen, wer den neuen Weltrekord in Hyrox aufstellen wird.

2. Die erste Hyrox-Challenge fand im November 2017 statt

Seine erfolgreiche Premiere feierte der Trendsport im November 2017 in den Hamburger Messehallen als Pilotveranstaltung. Mehr als 750 Teilnehmer nahmen daran teil. Seit Herbst 2018 gibt es regelmäßige Hyrox-Challenges.

3. Durchschnittlich braucht ein Hyrox-Teilnehmer 1,5 Stunden für die Challenge

Wie schnell ein Athlet die Hyrox-Challenge beendet, hängt natürlich von seiner Leistungsstärke ab. Außerdem gibt es zwei Hyrox-Klassen für unterschiedliche Sportniveaus: Die „normale“ Hyrox-Klasse (Everyone) und eine Hyrox-Pro-Klasse.

Die beste Zeit bei den Frauen in der Everyone-Kategorie belegt aktuell Nele Laing mit 01:07:51 und bei den Männern Tim Schröder mit 01:01:39. Bei den Profi-Sportlern liegt Weltmeister Lukas Storath (00:58:39) vorne, bei den Frauen Imke Salander (01:08:08).

Bei den gemischten Zweierteams führen Julien Hagel und Claudia Wipfler die Liste mit 00:56:56 an. Bei den Frauen-Duos sind es Manuela Staelberg und Marisa Staelberg mit 01:04:07, bei den Männern Christoph Uhl und Holger Körner mit 00:56:09. (Stand: Oktober 2019)

Hyrox Challenge B

4. Bei einem Hyrox-Event können bis zu 3000 Athleten teilnehmen

Wie viele können an einer Challenge teilnehmen? Beim ersten offiziellen Hyrox-Event in Leipzig im Oktober 2018 waren 752 Athleten am Start, beim Nachfolger in Hamburg dann schon stolze 1875. Insgesamt können laut Veranstalter bis zu 3000 Sportler an der Indoor-Challenge teilnehmen. Damit es dann an den einzelnen Stationen keinen Stau gibt, starten immer jeweils 30 bis 40 Starter in Abständen von 10 Minuten. So sind nie mehr als 250 Teilnehmer auf einmal im Parcours.

5. Die nächste Weltmeisterschaft findet am 04. April 2020 in Berlin statt

Nachdem die erste Weltmeisterschaft 2019 in Oberhausen 600 Teilnehmer anzog, warten die Sportbegeisterten schon sehnsüchtig auf die nächste WM 2020. Um teilzunehmen, müssen sich die Athleten allerdings qualifizieren: Die besten Teilnehmer jeder Altersklasse im Einzel und Double qualifizieren sich bei den einzelnen Hyrox-Events. Jeder Gewinner hat dann 48 Stunden Zeit sich über einen Gewinner-Link zu melden. Macht er das nicht, rückt automatisch der Nächste im Ranking nach. Und: Dem Weltmeister winkt ein attraktives Preisgeld.

6. Die zweite Saison bietet Hyrox-Veranstaltungen in 13 Städten

Die Hyrox-Challenge startete im Herbst 2019 in die zweite Saison. Sie begann mit einem Event in Miami, daraufhin folgen 13 weitere Städte in Deutschland, Österreich und den USA. Alle Events im Überblick:

HYROX Miami: 19.10.2019
HYROX Leipzig: 09.11.2019
HYROX Essen: 16.11.2019
HYROX Hamburg: 23.11.2019
HYROX Wien: 30.11.2019
HYROX New York: 15.12.2019
HYROX Chicago: 25.01.2020
HYROX Hannover: 08.02.2020
HYROX Houston: 15.02.2020
HYROX Karlsruhe: 22.02.2020
HYROX München: 21.03.2020
HYROX LA: 28.03.2020
HYROX World Championship Berlin: 04.04.2020

7. Hyrox erobert die USA: Das erste Event außerhalb Europas fand in Miami statt

Nachdem Hyrox 2018 den deutschen Markt im Flug erobert hat, haben ziemlich schnell auch die fitnessverrückten Amerikaner davon Wind bekommen. Und 2019 war es soweit: Das erste Hyrox-Event fand im Oktober in Miami statt. Der beste Teilnehmer war Hunter McIntyre aus den USA mit einer Zeit von 01:00:27, die beste Teilnehmerin die Deutsche Imke Salander mit 01:09:48. Nebenfact: Lukas Storath, Weltmeister 2019, konnte in Miami nur den dritten Platz belegen. Weitere Events in den USA finden in New York City, Chicago, Houston und Los Angeles statt.

8. Die Hyrox-Challenge besteht aus 8 Übungen und 8 Kilometer Laufen

Beim Hyrox-Wettbewerb müssen die Teilnehmer acht Mal einen Kilometer Laufen, dazwischen werden acht Workouts absolviert:

  • 1000 m SkiErg
  • 2×25 m Sled Push
  • 2×25 m Sled Pull
  • 80 m Burpee Broad Jumps
  • 1000 m Rowing
  • 200 m Kettlebell Farmers Carry
  • 100 m Sandbag Lunges
  • 75 Wallballs

Du willst mehr zu den Hyrox-Übungen erfahren?

Alles über den neuen Trendsport aus Hamburg!


9. Hyrox hieß ursprünglich Curox

Der erste Name der Challenge war Curox – unter diesem Namen fand auch die erste Pilot-Veranstaltung im November 2017 statt. Danach erst wurde der Name in Hyrox geändert.  Die Namensänderung war aus markenrechtlichen Gründen nötig geworden: Das bayerische Chemieunternehmen United Initiators hatte bereits eine Chemikalie mit demselben Namen patentieren lassen.

10. Hinter Hyrox stecken drei sehr bekannte Persönlichkeiten

Die Begründer der Hyrox-Challenge sind keine Unbekannten: Drei große Namen aus der Sportwelt stecken dahinter. Christian Toetzke gilt als Erfinder der Hamburger Cyclassics, dem größten Radrennen in Europa. Moritz Fürste, der zweite in der Runde, ist zweifacher Olympia-Goldmedaillen-Gewinner im Hockey. Und zuletzt Mintra Mattison, die eine erfolgreiche Athleten-Trainerin des Deutschen Olympischen Sportbundes ist.

Podcast: MoSports

Mehr von Hyrox-Gründer Mo Fürste gibt es in seinem Podcast, in dem er mit spannenden Sportlern spricht.

Download

11. 99 % der Teilnehmer beenden die Hyrox-Challenge

In Season 1 haben es 99 % aller Athleten geschafft, die acht Hyrox-Challenges bis zum Ende durchzuführen.

Das zeigt, dass jeder halbwegs sportliche Hobbyathlet gute Chancen hat, ins Ziel zu kommen! 

Jetzt twittern

12. Der älteste Hyrox-Weltrekordhalter ist 67 Jahre alt

Klaus-Dieter Rösener ist extra aus Spanien eingeflogen, um dann in seiner Altersklasse den Weltrekord 2019 zu knacken – anschließend ist er am gleichen Tag wieder zurückgeflogen. Er ist damit der älteste Teilnehmer der Hyrox-Challenge und hatte eine tolle Finisherzeit von 02:44:50. Sehr beeindruckend!


Ein fitter Körper ist nicht alles, was du für das absolvieren der Hyrox-Challenge brauchst:

Wie dich ein starker Geist an die Ziellinie bringt.


13. Die Anmeldung zu einer Hyrox-Challenge kostet ab 59 Euro

Was kostet Hyrox? Die Teilnahmegebühr pro Person gliedert sich in drei Preisstufen, abhängig davon, wie viele Athleten sich bereits angemeldet haben. Für besonders Schnellentschlossene gibt es das Early Bird Ticket für 59 Euro (die ersten 500 Personen). Die zweite Preisstufe kostet 69 Euro (1500), wer sich erst kurz vorher anmeldet zahlt 79 Euro. Für Paare, die gemeinsam antreten wollen, kostet die Anmeldung 120 Euro.

14. Es gibt Athleten, die machen bei jedem Event der Saison mit

So wie Viktorija Jefimova und Fabian Raschke, die in Saison 1 an allen neun Events teilgenommen haben. Hyrox macht also süchtig!

15. Lass dich anfeuern: Zuschauer dürfen das Event umsonst besuchen!

Nichts ist motivierender bei einer sportlichen Challenge, als Freunde und Familie, die dich anfeuern. Das Schöne: Bei Hyrox können deine Begleiter kostenlos mitkommen. Oder vielleicht gehst du erstmal selber als Zuschauer hin, um dir einen Eindruck der Hyrox-Challenge zu verschaffen?

16. In Hamburg hat in einem umgestalteten Squashcourt die erste eigene Hyroxzone eröffnet

In der Kaifu-Lodge in Hamburg kann man seit August 2018 in einer extra für das Hyrox-Training ausgerichteten Area gezielt für die Challenges trainieren. Der umfunktionierte Squashcourt ist 65 m² groß.

17. Du willst trainieren? Auf Hyrox.de gibt es kostenlose Trainingspläne

Wenn du Lust bekommen hast, jetzt auch mal ein Hyrox-Training zu absolvieren, dann schau mal auf Hyrox.de vorbei, hier findest du jede Menge kostenloser Trainingspläne und Workout-Tutorials.

Hyrox Damen B

18. Frauen und Männer absolvieren das gleiche Programm – mit einem Unterschied

Acht Übungen und acht Kilometer laufen sind die sportlichen Challenges, die alle Athleten überwinden müssen. Bei den Teilnehmerinnen gibt es aber einen kleinen Unterschied, denn sie haben bei den Übungen etwas andere Belastungen: Beim SkiErg und beim Rudern eine Stufe geringeren Widerstand, Sled push mit 105kg und Sled pull mit 80kg-Schlitten, Kettle bells mit 16kg, Lunges mit 10kg und Wall Balls mit 4kg.

19. Hyrox ist das erste funktionelle Training, dass Kraft-, Ausdauer- und Intervallübungen vereint

Dadurch unterscheidet es sich von anderen Fitnessarten wie HIIT oder Zirkeltraining, die sich meist nur auf einen der Trainingsschwerpunkte konzentrieren.

20. Mehr als 150 Fitness- und Trainingscenter in Deutschland bieten bereits wöchentliche Hyrox-Kurse an

Wenn du lieber mit anderen zusammentrainierst, suche dir über den GymFinder ein Fitnessstudio in deiner Nähe!

Share
Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen