Wahltarife

Das Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenkassen ist gesetzlich festgelegt. Dennoch können Versicherte aus Wahltarifen wählen, um Kosten zu sparen oder sich im Krankheitsfall besonders abzusichern.

Wahltarife einfach erklärt

Wenn du dich privat versichern willst, ist die Auswahl an Tarifen groß. In der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es dagegen keine Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern: Die GKV-Leistungen sind in einem einheitlichen Leistungskatalog festgelegt.

Krankenkassen haben dennoch die Möglichkeit, Wahltarife anzubieten. Diese sollen den Wettbewerb unter den Krankenkassen fördern, chronisch Kranke absichern und finanzielle Anreize bieten. Einige Wahltarife müssen von allen Krankenkassen angeboten werden, andere sind dagegen freiwillig.


Welche Wahltarife muss die GKV bieten?


Welche Wahltarife sind optional?

Weitere Artikel