Private Krankenversicherung für Beamtenanwärter

Unsere Beihilfetarife für Beamtenanwärter

Mit der ottonova als Beamtenanwärter privat abgesichert sein, heißt: Top-Leistungen zu günstigen Preisen organisiert in einer App. Die einfache private Krankenversicherung für Beamtenanwärter mit der du den Überblick behältst. Du hast die Wahl zwischen zwei Tarifen. Absicherung für die wichtigsten ambulanten, stationären und zahnärztlichen Behandlungen oder lieber doch zusätzliche Leistungen wie Chefarztbehandlung?

ExklusivGarant24

Guter Grundschutz für deine Gesundheit
civil-servant-applicants Pokal
Experten-Empfehlung

ExklusivFlex24

Guter Tarif mit exzellenter Leistung

Leistungen

Ambulante Arzt­behandlung
Direkte Facharzt-Behand­lung Primärarztprinzip100% Erstattung bei Primärarzt oder Nutzung des ottonova Concierge Service - sonst 80% Primärarztprinzip100% Erstattung bei Primärarzt oder Nutzung des ottonova Concierge Service - sonst 80%
Gebühren­sätze für ambulante Leis­tungen bis 5,0-facher Satz bis 5,0-facher Satz
Verband­mittel und beihilfe­fähige Arznei­mittel Primärarztprinzip100% Erstattung bei Primärarzt oder Nutzung des ottonova Concierge Service - sonst 80% Primärarztprinzip100% Erstattung bei Primärarzt oder Nutzung des ottonova Concierge Service - sonst 80%
Sehhilfen (z.B. Brille, Kontakt­linsen) bis zu 550€* innerhalb von 36 Monaten bis zu 550€* innerhalb von 36 Monaten
Heil­praktiker bis zu 2.000 € innerhalb von 36 Monaten bis zu 2.000 € innerhalb von 36 Monaten
Schutz­impfungen
Vorsorgeuntersuchungen über GKV-Niveau
Kinder­wunsch­behand­lung
Rettungs- und Kranken­transporte
Offener Hilfsmittelkatalog inkl. zukünftiger Weiterentwicklungen
Generelle Erstattung Hilfsmittel (z.B. Hörgeräte, Rollstühle) 100%bis 1.000€ pro Hilfsmittel, ab 1.000€ nach Zusage, sonst 75% Hörhilfen: bis 1.500€ pro Hörhilfe, bei BAHA (Hörimplantat) bis 4.000€ pro Hörhilfe, Schuheinlagen: 2 Paare alle 36 Monate, orthopädische Maßschuhe: 4 Paare abzgl. Eigenanteil für normales Schuhwerk alle alle 36 Monate 100%bis 1.000€ pro Hilfsmittel, ab 1.000€ nach Zusage, sonst 75% Hörhilfen: bis 1.500€ pro Hörhilfe, bei BAHA (Hörimplantat) bis 4.000€ pro Hörhilfe, Schuheinlagen: 2 Paare alle 36 Monate, orthopädische Maßschuhe: 4 Paare abzgl. Eigenanteil für normales Schuhwerk alle alle 36 Monate
Generelle Erstattung Heilmittel (z.B. Massagen, Ergotherapie) sofern beihilfefähig sofern beihilfefähig
Manuelle Therapie (z.B. Massagen, Krankengymnastik) sofern beihilfefähig sofern beihilfefähig
Ergotherapie sofern beihilfefähig sofern beihilfefähig
Logopädie sofern beihilfefähig sofern beihilfefähig
Geburtsvorbereitungskurse, Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik
Generelle Erstattung Alternativmedizin durch Ärzte
Psychotherapie 100% auf Therapiestunde 1-50, ab 51. Therapiestunde 75% Erstattung; keine Zusage erforderlich 100% auf Therapiestunde 1-50, ab 51. Therapiestunde 75% Erstattung; keine Zusage erforderlich

Stationär

Behandelnder Arzt Diensthabender Arzt Chefarzt
Unterbringung Mehrbett-Zimmer Zweibett-Zimmer
Gebührensätze für stationäre Leistungen bis 5,0-facher Satz bis 5,0-facher Satz
Begleitperson bei Kindern im Krankenhaus(Rooming-in) Kinder bis 11 Jahre,keine Beschränkung der Dauer Kinder bis 11 Jahre,keine Beschränkung der Dauer
Vorherige Genehmigung Gemischte Krankenanstalten
Privatkliniken bis 100%der beihilfefähigen Kosten bis 100%der beihilfefähigen Kosten

Zähne

Zahnbehandlung 100% 100%
Professionelle Zahnreinigung (PZR) 100%1 x pro Versicherungsjahr, max. 125€ pro Behandlung 100%1 x pro Versicherungsjahr, max. 125€ pro Behandlung
Zahnersatz 100% 100%
Restkostenübernahme aus Beihilfeleistung 1.000€ in den ersten 36 Monaten gilt nicht für Unfälle 1.000€ in den ersten 36 Monaten gilt nicht für Unfälle
Gebührensätze für Zahnleistungen bis 3,5-facher Satz bis 3,5-facher Satz
Inlays 100% 100%
Implantate 100% 100%
Zahnstaffel
Gilt nicht für PZR und Unfälle Gilt nicht für PZR und Unfälle

Sonstiges zur Krankenvollversicherung

Anschlussheilbehandlung (ambulant + stationär) nach vorheriger Zusage nach vorheriger Zusage
Kein Selbstbehalt
Versicherungsschutz bei Reisen innerhalb des EWR (EU + Norwegen, Island, Liechtenstein)
Versicherungsschutz bei Reisen außerhalb des EWR (EU + Norwegen, Island, Liechtenstein) bei Reisen bis zu einer Dauer von 6 Monaten bei Reisen bis zu einer Dauer von 6 Monaten
Entwöhnungsbehandlung (ambulant + stationär)