Was sind deine größten Bedenken bei der Entscheidung PKV vs GKV?

Wir möchten dich bei der richtigen Wahl deiner Krankenversicherung bestmöglich unterstützen. Sicher hast du schon so einiges über die private Krankenversicherung gehört. Was sind deine größten Ängste? Hier erhältst du alle Informationen im Überblick und erfährst, warum deine Sorgen eventuell unberechtigt sind.

Die PKV ist im Alter unbezahlbar.

Nein, keine Angst, das ist viel zu pauschal. In den Tarifen sind verschiedene Mechanismen eingebaut, die die Beiträge im Alter reduzieren. Es gibt z.B. einen gesetzlich vorgeschriebenen Zuschlag, den du in jungen Jahren ansparst, damit dein Beitrag im Alter stabil bleibt. Auf Wunsch legt ottonova zusätzlich zu diesen Rückstellungen einen Teil deines monatlichen Beitrags an, um deine Kosten für die Krankenversicherung im Alter zu verringern. Ab dem vereinbarten Alter, z. B. mit 64 Jahren, bezuschusst ottonova jeden Monat deinen Beitrag mit den gebildeten Rücklagen. Dadurch sinkt die Beitragsbelastung im Rentenalter.

An einem Beispiel erklärt: Bist du z.B. 30 Jahre alt, dann liegt dein Beitrag in unserem Business Class Tarif bei 255 € pro Monat. Das sind 112 € weniger als in der GKV. Wenn du deinen Beitrag bei ottonova ab dem 64. Lebensjahr um 200 € monatlich reduzieren möchtest, würde dein heutiger Beitrag bei 283 € anstelle von 255 € liegen. Für knapp 30 € mehr im Monat heute, würdest du somit ab deinem 64. Lebensjahr monatlich 200 € weniger bezahlen.

Auch das Krankentagegeld fällt im Alter weg. Lerne jetzt ottonova kennen, die Krankenversicherung mit den stabilsten Beiträgen.

Du hast noch Fragen?

Unsere Expert:innen beraten dich gerne! Buche einen unverbindlichen Beratungstermin oder berechne dir einen ersten Beitrag. Lasse dich dabei von unserem herausragenden Service überraschen.

Die PKV geht nicht mit Kindern.

Abgesehen davon, dass es dabei ganz auf den Einzelfall ankommt, ist diese Aussage inzwischen verstaubt. Denn längst gibt es neben der typischen kinderreichen Familie, für die nur ein Elternteil den Unterhalt verdient, auch unzählige Familienkonstellationen, in denen eine PKV durchaus Sinn machen kann.

In der PKV werden – anders als in der Familienversicherung der GKV – für jedes Familienmitglied gesonderte Beiträge fällig. In der GKV können Familienmitglieder ohne oder mit geringfügigem Einkommen beitragsfrei mitversichert werden. Deshalb lohnt es sich, die Kosten zwischen GKV und PKV genau zu vergleichen, wenn du bereits eine kinderreiche Familie hast oder in Zukunft mehrere Kinder planst.

Aber wie sieht es mit der Versorgung aus? Garantiert willst du nur das Beste für die Gesundheit deiner Liebsten. In der privaten Krankenversicherung genießt ihr als Familie eine exzellente medizinische Absicherung, welche weit über dem Niveau der GKV liegt. Mit der PKV von ottonova bekommt ihr z.B. bis zu 100 % Erstattung für Behandlungen bei Heilpraktiker:innen, Chiropraktiker:innen, Sehhilfen oder bei Zahnbehandlungen sowie deutlich mehr Vorsorgeleistungen.

Klar, mehr Leistungen klingt gut, aber was ist mit dem finanziellen Aspekt? Unser untenstehendes Rechenbeispiel zeigt dir dein monatliches Sparpotenzial mit Familie!

ottonova Bild

Noch unsicher, ob die PKV zu dir und deinen Liebsten passt?

Fordere ganz einfach eine unverbindliche Beratung bei unseren Versicherungsexpert:innen an und profitiere von einem kostenlosen Vergleich eurer Beiträge.

Ich komme nie wieder
raus aus der PKV.

Es heißt immer, dass man aus der privaten Krankenversicherung nie mehr rauskommt, aber das stimmt so gar nicht.
Ob du zurück in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln kannst, hängt vor allem von deinem Alter ab. Was stimmt: Bist du über 55 Jahre alt, ist ein Wechsel zurück in die Gesetzliche fast nicht möglich. Bist du allerdings unter 55 Jahre alt, kannst du noch wechseln. Du musst sogar wieder zurück in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln, wenn dein Gehalt unter die Einkommensgrenze fällt.

Du hast noch Zweifel?

Lass dich von unseren Expert:innen in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch beraten – transparent und auf deine individuelle Lebenssituation abgestimmt.

Der Wechsel in die PKV
lohnt sich nicht.

Verdienst du gut und teilst dir in der GKV mit deinem/deiner Arbeitgeber:in den Höchstsatz von rund 928,80 € (kinderlos, inkl. Zusatzbeitrag und Pflegeversicherung), kannst du in der PKV viel sparen, denn dein Beitrag wird hier unabhängig von deinem Einkommen berechnet. Neben einem monatlichen Einsparpotenzial von bis zu 300 € kannst du zudem von einer weitaus höheren Leistungsübernahme für deine Gesundheit profitieren. Wir erstatten dir im Gegensatz zur GKV viele Behandlungsmethoden wie z.B. Akupunktur und Behandlungen bei Heilpraktiker:innen oder Chiropraktiker:innen in wesentlich größerem Umfang. Auch Laser-Operationen zur Sehschärfenkorrektur und weitaus mehr Vorsorgeleistungen sind inbegriffen. Demnach ist ein Wechsel durchaus sehr lohnend.

Ein Vergleich, von dem du profitierst! Spare dir dein Geld für die schönen Dinge des Lebens.

Wie hoch ist dein Sparpotenzial?

Finde es gemeinsam mit unseren Versicherungsexpert:innen in einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch heraus!

Du hast weitere Fragen?

Unsere Expert:innen beraten dich gerne – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich, um dir eine informierte bewusste Entscheidung zu ermöglichen, von der du ein Leben lang profitierst.

Isabel
Isabel
ottonova Versicherungsexpertin
Lass dich von unseren Experten beraten.
Fehler aufgetreten - versuche es später erneut.
Dieser Termin ist inzwischen nicht mehr verfügbar. Bitte wähle einen anderen aus.
Mit dem Abschicken meiner Daten erkläre ich meine Einwilligung zur Kontaktaufnahme durch ottonova.
Isabel
Isabel
ottonova insurance expert
Lass dich von unseren Versicherungsexperten beraten. Was dich erwartet:
  • Objektive und faire Beratung
  • Vergleich mit anderen Tarifen am Markt
  • Erhalte Antworten auf alle deine Fragen