Erhalte bis zu 200€, wenn du deine Freunde für ottonova wirbst.

Arzneimittel

Arzneimittel sind laut Arzneimittelgesetz (AMG) Stoffe oder Wirkstoffkombinationen, die Krankheiten und Beschwerden therapieren, ihnen vorbeugen oder sie medizinische diagnostizieren.

Definition von Arzneimittel

Arzneimittel können je nach Vertriebsweg unterschieden werden:

  • frei verkäuflich, außerhalb von Apotheken erhältlich
  • apothekenpflichtig, nur in Apotheken, aber ohne ärztliche Verordnung erhältlich
  • verschreibungspflichtig, nur in Apotheken und auf ärztliche Verordnung zu kaufen
  • Betäubungsmittel, nur in Apotheken bei Vorlage eines Betäubungsmittelrezept

Kosmetikprodukte und Lebensmittel sind keine Arzneimittel.

In der Regel werden 100% von ärztlich verordneten Arzneimittel von der PKV erstattet. Je nach Tarif ist allerdings eine Selbstbeteiligung zu zahlen.

Kosten für ärztlich verordnete Medikamente werden abzüglich eines Eigenanteils von 10% (mindestens 5 €, maximal 10 €) von der GKV übernommen. Frei verkäufliche Medikamente werden in der Regel nicht übernommen.

Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen