Erhalte bis zu 200€, wenn du deine Freunde für ottonova wirbst.

Anwartschaftsversicherung

Die Anwartschaftsversicherung in der PKV garantiert dir die Wiederaufnahme deines Versicherungsvertrags zu den ursprünglichen Bedienung. Dabei wird zwischen der kleinen und großen Anwartschaft unterschieden.

Anwartschaftsversicherung einfach erklärt 

Mit einer Anwartschaftsversicherung kann in der privaten Krankenversicherung dein Vertrag eine Zeit lang Ruhen. Wird der Vertrag später reaktiviert, ist keine erneute Gesundheitsprüfung nötig und läuft zu den ursprünglich vereinbarten Bedingungen weiter.

Während der Anwartschaft muss dein Versicherungsschutz jedoch zum Beispiel durch die gesetzliche Krankenversicherung gewährleistet sein.

Es gibt in der PKV die kleine und die große Anwartschaft:

  • Die kleine Anwartschaft friert deinen Gesundheitszustand ein, bildet allerdings keine Altersrückstellungen
  • Die große Anwartschaft friert zu deinem Gesundheitszustand auch noch dein Eintrittsalter ein und es werden Altersrückstellungen gebildet.

Die Kosten für die Anwartschaftsversicherung hängen wie dein herkömmlicher Beitrag vom Tarif, der Versicherung und weiteren Faktoren ab. Die kleine Anwartschaft ist günstiger als die Große.

Du nutzt einen älteren Browser, der nicht unterstützt wird.

Für eine fehlerfreie Darstellung und mehr Sicherheit empfehlen wir dir auf einen modernen Browser umzusteigen.

Unsere Empfehlungen